+86-760-87808162sales@gatesea.com

Über uns

Garantie

Sunwebcam garantiert, dass das Kamerasystem für zwölf (12) Monate ab dem Kaufdatum frei von Funktionsstörungen und Material- und Herstellungsfehlern ist ("Garantiezeit"). Sunwebcam repariert oder ersetzt nach eigenem Ermessen das Kamerasystem, wenn es während des Garantiezeitraums nicht ordnungsgemäß funktioniert, vorbehaltlich der hierin genannten Bedingungen und / oder Einschränkungen. Eine solche Reparatur oder ein Ersatz ist Ihr einziges Rechtsmittel im Rahmen dieser beschränkten Garantie.

Wenn Sie das Sicherheitsschloss aus der hinteren Verriegelung des Geräts entfernen, erlischt automatisch die Garantie, es sei denn, SUNWEBCAM fordert an, dass der Endbenutzer es zur Fehlerbehebung entfernt.

SUNWEBCAM WARRANTS

Solar Panel - 2 Jahre beschränkte Garantie auf die Konstruktion

Batterie - 2 Jahre beschränkte Garantie

Kamera - 2 Jahre eingeschränkte Garantie

Diese beschränkte Garantie deckt Folgendes nicht ab:

(1) ein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die durch unsachgemäße Handhabung des Kamerasystems entstehen;

(2) Mängel oder Schäden am Kamerasystem, die aufgrund von Reparaturen, Änderungen oder ähnlichen Aktivitäten nach dem Kauf des Kamerasystems auftreten;

(3) irgendein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die aufgrund des Transports, Fallenlassens, Schocks oder anderer ähnlicher Aktivitäten nach dem Kauf des Kamerasystems auftritt;

(4) Mängel oder Schäden am Kamerasystem, die durch unsachgemäße oder unsachgemäße Lagerung, unsachgemäße Verwendung oder Wartung des Kamerasystems entstehen;

(5) Defekte oder Schäden am Kamerasystem, die auf Fremdkörper wie Schmutz, Sand, Wasser oder Flüssigkeiten zurückzuführen sind, die in das Kamerasystem eindringen.

Einkaufsbedingungen

Mit dem Kauf des Sunwebcam Kamerasystems stimmt der Endbenutzer oder Kunde allen Bedingungen zu, die in diesem "Einkaufsbedingungen" Dokument enthalten sind.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nicht durch Verwendung anderer Dokumente geändert, ergänzt oder geändert werden. Ein solcher Versuch ist null und nichtig, sofern nicht in einer schriftlichen Vereinbarung, die vom Endbenutzer und der Gatesa Technology Limited unterzeichnet wurde, etwas anderes vereinbart wurde

Sollte eine der Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch ein Gesetz, eine Regel, eine Anordnung oder eine Verordnung einer Regierung oder durch die endgültige Entscheidung eines Bundes- oder Bundesgerichts für ungültig erklärt werden, hat diese Ungültigkeit keinen Einfluss auf die Durchsetzbarkeit irgendeiner anderen Bestimmung dieser Bedingungen Bedingungen.

Abrechnung / Zahlung

Sunwebcam akzeptiert Banküberweisungen, Paypal und Western Union.

Speicherung von Bildern

Alle Bilder werden für einen Zeitraum von einem Jahr (365 Tage) ab dem Enddatum des monatlichen Dienstes pro Kamera in der Sunwebcam-Datenbank gespeichert. Alle Bilder werden dreißig (30) Tage nach der Unmöglichkeit, die Kreditkarte zu belasten, aus der Datenbank gelöscht.

Sicherheit von Bildern

Alle Bilder, die in der sicheren Sunwebcam-Datenbank gespeichert sind, stehen nur dem Endbenutzer zur Verfügung und sind durch den Benutzernamen und das Passwort geschützt.

Drahtloser Service

Sunwebcam nutzt verschiedene Coverage Maps, basierend auf computerisierten, mathematischen Vorhersagen der erwarteten Abdeckung. Unmittelbar tief liegende Gebiete neigen aufgrund des Geländes zur intermittierenden Überdeckung. Der tatsächliche Abdeckungsbereich kann sich von dem auf den Abdeckungskarten angezeigten Bereich unterscheiden, und die Abdeckung kann durch Wetter, Laub, Gebäude und andere Faktoren beeinflusst werden. Sunwebcam garantiert keine Garantie, und die Abdeckung unterliegt Änderungen. In Gebäuden wird die Abdeckung durch Wanddicke / Material und Standorte innerhalb eines Gebäudes (z. B. Keller und Geländepositionen) beeinträchtigt.

Installation und Support

Der Endbenutzer ist dafür verantwortlich, das Sunwebcam Kamerasystem an einem geeigneten Ort für den Betrieb zu installieren. Es liegt in der Verantwortung des Endbenutzers, das Sunwebcam-Kamerasystem gemäß allen lokalen Vorschriften und Anforderungen zu installieren und zu testen. Installationsanweisungen finden Sie auf der Sunwebcam Youtube-Website auf den einzelnen Produktseiten unter "Installation".

Anwendbares Recht

Sofern nicht anders angegeben, unterliegen Gerichtsstand und Rechtswahl für diese Geschäftsbedingungen den Gesetzen des Hauptgeschäftssitzes von Gatesa Technology Limited.

Sämtliches geistiges Eigentum und andere Materialien, die Sunwebcam gehören, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Marken, Patente, angemeldete Patente, eingebettete Software, Serversoftware und -hardware, bleiben das ausschließliche Eigentum von Ggatea Technology Limited

Garantie

Gatesea Technology Limited garantiert, dass das Kamerasystem zwölf (12) Monate ab dem Kaufdatum ("Garantiezeit") frei von Funktionsstörungen und Material- und Herstellungsfehlern ist. Sunwebcam repariert oder ersetzt nach eigenem Ermessen das Kamerasystem, wenn es während des Garantiezeitraums nicht ordnungsgemäß funktioniert, vorbehaltlich der hierin genannten Bedingungen und / oder Einschränkungen. Eine solche Reparatur oder ein Ersatz ist Ihr einziges Rechtsmittel im Rahmen dieser beschränkten Garantie.

Wenn Sie das Sicherheitsschloss aus der hinteren Verriegelung des Geräts entfernen, erlischt automatisch die Garantie, es sei denn, Sunwebcam fordert, dass der Endbenutzer es zur Fehlerbehebung entfernt.

Wenn etwas mit dem Kamerasystem nicht funktioniert, senden Sie es portofrei mit einer kurzen schriftlichen Beschreibung des Problems an:
Gatesea Technologie Limited

Gebäude 9, elektronischer Park, Süd-Fushan-Straße, Zhongshan-Stadt, Guangdong, China

Diese beschränkte Garantie deckt Folgendes nicht ab:

· Ein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die durch falsche Handhabung des Kamerasystems auftreten;

· Irgendein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die aufgrund von Reparaturen, Änderungen oder ähnlichen Aktivitäten nach dem Kauf des Kamerasystems auftreten;

· Irgendein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die durch den Transport, das Fallenlassen, den Schock oder andere ähnliche Aktivitäten nach dem Kauf des Kamerasystems verursacht wird;

· Irgendein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die durch unsachgemäße oder unsachgemäße Lagerung oder unsachgemäße Verwendung oder Wartung des Kamerasystems verursacht wird; und

· Irgendein Defekt oder eine Beschädigung des Kamerasystems, die durch Fremdkörper wie Schmutz oder Schmutz, Sand, Wasser oder Flüssigkeiten verursacht wird, die in das Innere des Kamerasystems gelangen.

Bei "Nein" wird Sunwebcam das Kamerasystem prüfen und Sie innerhalb von 72 (72) Stunden kontaktieren, um die Ergebnisse unserer Inspektion zu erhalten. Wenn das Kamerasystem so beschädigt ist, dass die Garantie "nicht abdeckt" (dh der Schaden infolge eines Missbrauchs des Kamerasystems entstanden ist), wird Sunwebcam die Kosten bestimmen, um das Kamerasystem zu reparieren, und diesen Betrag dem Kunden mitteilen Endbenutzer. Auf Anfrage des Endbenutzers repariert Sunwebcam beschädigte Komponenten des Kamerasystems, die nach Ermessen von Sunwebcam repariert werden können, vorausgesetzt, dass Sunwebcam dem Endbenutzer $ 75 / Stunde plus Materialkosten berechnet. Nach Erhalt der Zahlung für etwaige Reparaturen wird das Kamerasystem auf Kosten von Sunwebcam an den Endbenutzer zurückgesendet.

Begrenzte Haftung

Der Endbenutzer stimmt zu, dass die Nutzung oder Absicht des Kamerasystems dem alleinigen Risiko des Endnutzers unterliegt. Unter keinen Umständen, einschließlich Fahrlässigkeit, haftet Gatesa Technology Limited, seine leitenden Angestellten, Beauftragten oder sonstige Personen, die an der Erstellung, Herstellung oder dem Vertrieb des Kamerasystems beteiligt sind, für direkte, indirekte, zufällige, spezielle oder Folgeschäden, die aus der Verwendung von oder entstehen Unfähigkeit, das Kamerasystem zu benutzen; oder die sich aus Fehlern, Unterlassungen, Unterbrechungen, Löschen von Dateien, Fehlern, Defekten, Verzögerungen im Betrieb oder Übertragung oder einem Leistungsausfall ergeben, unabhängig davon, ob es sich um höhere Gewalt oder Natur, Kommunikationsfehler, Diebstahl, Zerstörung oder unautorisierten Zugriff handelt zu Aufzeichnungen, Programmen oder Dienstleistungen. Ungeachtet des Vorstehenden dürfen die ausschließlichen Rechtsmittel des Endnutzers für alle Schäden, Verluste und Ursachen von Handlungen, unabhängig davon, ob es sich um Vertrag, unerlaubte Handlung, Fahrlässigkeit oder anderweitig handelt, den Gesamtbetrag des vom Benutzer für das Kamerasystem gezahlten Betrags nicht überschreiten.

Weder Gatesea Technology Limited, seine Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Informationsanbieter von Dritten, Händler, Lizenzgeber oder Ähnliches garantieren, dass der Camera System-Service nicht unterbrochen oder fehlerfrei ist; Sie geben auch keine Garantie für die Ergebnisse, die durch die Verwendung des Kamerasystems erzielt werden können.

Rechtmäßiger Zweck

Der Endbenutzer darf Sunwebcam nur für rechtmäßige Zwecke verwenden. Die Verwendung jeglichen Materials, das gegen bundesstaatliche, staatliche oder lokale Gesetze verstößt, ist verboten. Dies beinhaltet unter anderem urheberrechtlich geschütztes Material, Material, das rechtlich als bedrohlich oder obszön eingestuft wird, pornografisches, profanes oder durch Geschäftsgeheimnisse geschütztes Material.

Entschädigung

Der Endbenutzer verpflichtet sich, Gatesea Technology Limited von der Haftung für jegliche Nutzung des Kamerasystems freizustellen. Der Endbenutzer verpflichtet sich außerdem, Göteca Technology Limited vor allen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Verlusten, Kosten und Ansprüchen, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren, zu schützen, zu entschädigen, zu schützen und aufzubewahren, die gegenüber Gatesea Technology Limited, seinen Vertretern, Kunden, Bediensteten geltend gemacht werden. Mitarbeiter und Mitarbeiter, die aus einer erbrachten oder durchgeführten oder vereinbarten Leistung oder einem von ihm, seinen Vertretern, Mitarbeitern oder Bevollmächtigten verkauften Kamerasystem entstehen oder resultieren können.

Der Endbenutzer verpflichtet sich außerdem, Gatesea Technology Limited für Verbindlichkeiten zu entschädigen, die sich aus (i) Verletzungen von Personen oder Eigentum ergeben, die durch von dem Endnutzer im Zusammenhang mit der Nutzung des Systems verkaufte oder anderweitig vertriebene Kamerasysteme verursacht werden ; (ii) jegliches vom Kunden zur Verfügung gestellte Material, das die Eigentumsrechte eines Dritten verletzt oder angeblich verletzt; (iii) Urheberrechtsverletzung und (iv) ein defektes Kamerasystem, das der Kunde in Verbindung mit dem Kamerasystem verkauft hat.

1.png